Alles gehabelt. Alles geregelt.

Einfache und anwenderfreundliche Handhabung.

Das Dokumentenmanagement

für den Mittelstand und

Großunternehmen.

Die HABEL Lösungen für den schnellen Durchblick.

ARCHIVIERUNG. MÜHELOS.

HABEL si­chert, ver­wal­tet und or­ga­ni­siert alle In­for­ma­tio­nen aus den ver­schie­dens­ten Do­ku­men­ten eines Un­ter­neh­mens wie Of­fice-Do­ku­men­te, CAD-Da­ten, E-Mails etc. nach einem au­to­ma­ti­sier­ten und ab­so­lut re­vi­si­ons­si­che­ren Ver­fah­ren. Sehr leis­tungs­fä­hi­ge Schnitt­stel­len (COLD-Ar­chi­vie­rung) ge­währ­leis­ten eine si­che­re Ar­chi­vie­rung der Do­ku­men­te aus ERP-, CRM- und Fi­nanz­buch­hal­tungs­pro­gram­men. Hoch­leis­tungs­scan­ner er­fas­sen in Se­kun­den­schnel­le eine Viel­zahl von Pa­pier­be­le­gen und über­ge­ben diese an das HABEL Do­ku­men­ten­ma­nage­ment.

 

 

RECHERCHE. BLITZSCHNELL.

HABEL über­zeugt beim un­kom­pli­zier­ten Auf­fin­den von ar­chi­vier­ten Daten. Über kom­for­ta­ble Such­mas­ken ruft der An­wen­der treff­si­cher alle Do­ku­men­te eines Ge­schäfts­vor­gan­ges ab und er­hält eine trans­pa­ren­te Über­sicht auf einen Blick. Von über­all und je­der­zeit. Damit sind Sie im Nu aus­kunfts­be­reit bei jeg­li­chen An­fra­gen und ent­schei­dungs­be­reit bei wich­ti­gen ge­schäft­li­chen Ver­hand­lun­gen. So bleibt auch Ihr Un­ter­neh­men wett­be­werbs­fä­hig. Ein über­zeu­gen­des Plus: Das op­tio­nal er­hält­li­che Off­line-App. Damit kön­nen di­ver­se Do­ku­men­te ex­por­tiert wer­den und ste­hen off­line zur Ver­fü­gung.

 

 

WORKFLOW. LÜCKENLOS.

Der „Work­flow“ er­mög­licht die au­to­ma­ti­sche und elek­tro­ni­sche Ver­tei­lung von Do­ku­men­ten im Un­ter­neh­men – schnell, ein­fach und stand­ort­über­grei­fend. Damit wird ein durch­gän­gi­ger In­for­ma­ti­ons­kreis­lauf mit we­sent­lich kür­ze­ren Durch­lauf­zei­ten ge­währ­leis­tet. Mehr noch: Für jeden Mit­ar­bei­ter ist je­der­zeit nach­voll­zieh­bar, an wel­cher Stel­le und in wel­chem Be­ar­bei­tungs­sta­tus sich die Do­ku­men­te be­fin­den. Es ent­fal­len Druck-, Ko­pi­er- und Ver­sand­kos­ten. Zudem kön­nen Ter­mi­ne leich­ter über­wacht und Kom­pe­tenz­re­geln bes­ser ein­ge­hal­ten wer­den.

   

BEARBEITEN. EINFACH.

Auf den Do­ku­men­ten kön­nen pro­blem­los No­ti­zen, Text­mar­ker, Stem­pel und sons­ti­ge Mar­kie­run­gen an­ge­bracht wer­den. Mehr noch: Mit­hil­fe der Ver­sio­nie­rung kann auf äl­te­re Ver­sio­nen eines Do­ku­men­tes zu­ge­grif­fen wer­den. So sind alle Än­de­run­gen und die ver­schie­de­nen Ar­beits­stän­de je­der­zeit nach­voll­zieh­bar. Die op­tio­nal er­hält­li­che Ex­port­funk­ti­on auf Note­books, Smart­pho­nes und wei­te­re ex­ter­ne Me­di­en sorgt für zu­sätz­li­che Un­ab­hän­gig­keit und va­ria­blen Ein­satz.

   

ÜBERSICHT. KOMFORTABEL.

Bei Ein­ga­be eines ein­zi­gen Such­kri­te­ri­ums - etwa einer Auf­trags­num­mer – prä­sen­tiert HABEL in Se­kun­den­schnel­le gleich den ge­sam­ten Vor­gang auf dem Bild­schirm: An­fra­ge, An­ge­bot, Be­stel­lung, Auf­trags­be­stä­ti­gung, Lie­fer­schein, Rech­nung und alle wei­te­ren Be­le­ge sowie sämt­li­che Kor­re­spon­denz geben Auf­schluss über den voll­stän­di­gen Ge­schäfts­vor­gang. Wie das geht? Ganz ein­fach: HABEL legt be­reits beim au­to­ma­ti­schen Ar­chi­vie­ren alle Be­le­ge und Do­ku­men­te fein säu­ber­lich beim ent­spre­chen­den Vor­gang ab.

   
 

ERWEITERUNGEN. VIELFÄLTIG.

Hier sind viel­fäl­ti­ge Lö­sun­gen mit er­prob­tem Pra­xis­nut­zen ver­füg­bar, wie bei­spiels­wei­se das „Ver­trags­ma­nage­ment“ für die si­che­re Über­wa­chung von Ver­trä­gen und das „Per­so­nal­ma­nage­ment“ für die schnel­le Ein­sicht in elek­tro­ni­sche Per­so­nal­ak­ten. Die „Be­le­gin­ter­pre­ta­ti­on“ liest Textin­hal­te aus und er­mög­licht eine au­to­ma­ti­sche Do­ku­men­ten­prü­fung und -frei­ga­be bis hin zur au­to­ma­ti­schen Ein­gangs­rech­nungs­prü­fung und -bu­chung. Auf Knopf­druck er­stellt der DO­KUe­di­tor aus ar­chi­vier­ten Do­ku­men­ten in­di­vi­du­el­le Hand­bü­cher und Do­ku­men­ta­tio­nen. Un­ter­neh­men mit meh­re­ren Stand­or­ten pro­fi­tie­ren von der „Stand­ort­an­bin­dung“, mit der in allen Nie­der­las­sun­gen stand­ort­über­grei­fend alle In­for­ma­tio­nen und Do­ku­men­te ein­heit­lich ab­ruf­bar sind.

Die Vorzüge von HABELgroup.

Die Vorzüge in Kürze:

 

  • Startpaket fix und fertig vorkonfiguriert, kann individuell um Ihre Anforderungen erweitert werden
  • Branchenlösung inklusive, z. B. für Industrie, Handel, Logistik, Hotels u.v.m.
  • Viele nützliche Lösungen optional verfügbar, z. B. DOKUeditor, Vertragsmanagement
  • Automatische Erfassung von Dokumenten mittels Beleginterpretation
  • Schnittstellen zu fast allen ERP-, CRM-, HR- und FiBu-Systemen
  • Integriert in Office-Anwendungen und Mailsysteme
  • Nutzbar für alle gängigen Server-Varianten
  • Einfaches, schnelles Scannen von Papier
  • Standortübergreifend
  • Mehrsprachenfähig

 

Download HABEL group Produktbroschüre

Der HABEL Weg.

BERATUNG.

DER WEGWEISER.

Wer Neuland betreten will, braucht einen weitsichtigen Partner. Damit Sie von Anfang an den richtigen Weg einschlagen, setzen wir uns zunächst intensiv mit Ihrer Unternehmensstruktur und den einzelnen Arbeitsabläufen auseinander. Danach präsentieren wir Ihnen individuell ausgearbeitete Lösungsvorschläge anhand beispielhafter Abläufe aus Ihrer täglichen Betriebspraxis.

   

SYSTEM DEFINIEREN.

DIE MARSCHROUTE.

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir das Pflichtenheft: Darin definieren wir Belegarten, Suchkriterien, Indexdaten, Schnittstellen und Standortanbindungen. Parallel dazu halten wir die Dokumenteneingangs- und -ursprungsorte fest und übertragen diese auf HABEL. In dieser Phase analysieren wir auch Ihre Aufgabenstellung an den Workflow und gestalten den Projektablauf. Darüber hinaus besprechen wir Ihre individuellen Anforderungen und dokumentieren diese im Pflichtenheft.

   

INSTALLATION.

DAS ETAPPENZIEL.

Nachdem wir gemeinsam mit Ihnen das Pflichtenheft erstellt haben, konfigurieren wir Ihr HABEL System und koordinieren alle Testaufgaben in einer detaillierten Feinabstimmung mit Ihnen. Gerne realisieren wir Ihre individuellen Anforderungen. Parallel dazu sorgen wir für die erforderlichen Schnittstellen zu Ihren vorhandenen Software-Systemen. Unmittelbar danach erfolgt die Installation der Hardware und Software bei Ihnen vor Ort und die Einweisung des Systemverantwortlichen in Ihrem Haus.

   

SCHULUNG.

DIE AUSRÜSTUNG.

Damit alle Mitarbeiter das Tagesgeschäft in kurzer Zeit sicher und fließend beherrschen, schulen wir Ihr gesamtes Team in einer intensiven Einweisung – entweder direkt bei Ihnen im Betrieb oder bei uns in der HABEL Akademie. Sobald die Anwender-Schulungen abgeschlossen sind, heißt es Echtstart. Nun wird das HABEL System in Betrieb genommen. Dabei sind unsere Anwenderbetreuer vor Ort, um alle Benutzer bei auftretenden Fragen zu unterstützen.

   

PROFIT.

DIE ZIELLINIE.

Unter’m Strich zahlen sich HABEL Lösungen langfristig nicht nur in barer Münze durch erhebliche Kosteneinsparungen bei Verbrauchsmaterial und Geräten aus, sondern vor allem durch zwei wegweisende Vorzüge: Erstens Zeitgewinn – denn es geht nie mehr ein Dokument verloren und Ihre Mitarbeiter können nun endlich ihr volles Potenzial für die wichtigen Aufgaben von heute und morgen ausschöpfen. Zweitens Imagegewinn – denn jeder in Ihrem Betrieb ist nun in jeder Sekunde an jedem Ort top-informiert über Kunden- und Lieferantendaten, Projektverläufe, Verkaufszahlen, Buchungen oder Belegungszahlen.