E-Rechnung 2017-12-11T00:23:58+00:00

E-Rechnung

Mit der elektronischen Rechnungsstellung ergeben sich für Sie enorme Einsparmöglichkeiten durch schlankere Prozesse. Mit HABEL lässt sich der elektronische Rechnungsempfang und -versand ganz einfach und sicher automatisieren. Gleichzeitig werden alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

Zeit- und Kostenersparnis

Der papierhafte Rechnungsversand ist nicht nur zeitaufwändig, sondern verursacht auch enorme Kosten. Von den Materialkosten, über die Portokosten bis hin zur investierten Arbeitszeit. All dies lässt sich durch den Versand einer elektronischen Rechnung einsparen. Die elektronische Rechnung kommt in sekundenschnelle direkt beim richtigen Ansprechpartner an. Mit der E-Rechnung stellen Sie Ihr Unternehmen nicht nur als modern und zeitgemäß dar, sondern steigern so gleichzeitig auch die Kundenzufriedenheit. Ihre Mitarbeiter haben so mehr Zeit für die wesentlichen Dinge.

mit habel dokumentenmanagement zeit gewinnen
habel integration in die dokumentenprozesse

Einfache Integration

Die Implementierung der E-Rechnung mit HABEL ist denkbar einfach, da im wesentlichen die archivierte Rechnung inklusive E-Mail-Empfänger aus Ihrem ERP- oder Warenwirschaftssystem benötigt wird. HABEL versendet die Rechnung automatisch an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Anschließend wird die versendete E-Mail inklusive Rechnungsanhang GoBD-konform archiviert.

Somit profitieren Sie schnell und einfach vom elektronischen Rechnungsversand.

habel integration in die dokumentenprozesse

Erfüllung der rechtlichen Vorgaben

Mit der GoBD hat das Bundesministerium für Finanzen die Anforderungen für Rechnungen in digitaler Form nochmals deutlich formuliert. Diese sind  mit einer Rechnung in Papierform dadurch gleichgestellt. Dennoch ergeben sich für die IT-gestützten Systeme besondere Voraussetzungen, die Sie mit HABEL erfüllen.

habel e-mail gobd konform archivieren

Mehr über E-Rechnung

„Wir konnten binnen 4 Monaten nach Einführung bereits 19 % aller Rechnungen elektronisch verschicken. Tendenz steigend.“

Möchten Sie lieber direkt mit jemanden von HABEL sprechen?

Kontaktieren Sie uns