Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit dem richtigen Dokumentenamangementsystem sind Sie und Ihr Unternehmen bestens aufgestellt, um die Themen der Digitalisierung anzugehen. Nur welches ist das richtige System für Ihre Anforderung? Gerade im Bereich DMS ist die Anzahl der Anbieter in den letzten Jahren stark gestiegen. Neben den weichen Faktoren wie Mitarbeiterakzeptanz gibt es aber auch andere Faktoren, die bei der Auswahl entscheidend sind.

Wir haben ein unabhängiges Beratungshaus gefragt, welche Erfahrungen Sie gemacht haben und was Entscheider und Projektleiter bei der Auswahl bis zur Umsetzung beachten sollten.

Erfahren Sie in unserem Webinar:

  • Welche Erkenntnisse und Erfahrungen durch eine anbieterneutrale Beratung gewonnen wurden

  • Wie Sie mit der richtigen Auswahl die Digitalisierung erfolgreich gestalten

  • Wie eine Auswahl von Prozessen, Dokumenten, Lösungstypen und Anbietern aussehen kann

  • Wie Sie eine Bestimmung des optimalen Projektaufsatzes zur Auswahl und der nachgelagerten Umsetzung erfolgreich angehen

Jetzt kostenlos anmelden

Unsere Gastreferentin

Nina Harms
Nina HarmsHead of DMS und Senior Consultant bei Bonpago GmbH

Ihr Moderator

Phuong Vo
Phuong VoLeiter Marketing

Über Nina Harms, Head of DMS und Senior Consultant bei der Bonpago

Nina Harms ist als Senior Consultant bei Bonpago tätig und leitet ein Beraterteam, das auf die Einführung von Dokumentenmanagementsystemen spezialisiert ist. Durch zahlreiche Projekte im DMS-Umfeld und damit einhergehende Auswahlverfahren verfügt sie über einen umfassenden Marktüberblick im Bereich der Dokumentenmanagement- und Workflowsysteme, sowie über tiefgreifende Kenntnisse der Prozesse im Rechnungswesen. Im Rahmen von Beratungsprojekten unterstützt sie seit 3,5 Jahren sowohl die öffentliche Verwaltung als auch Unternehmen der Privatwirtschaft bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Einführung der elektronischen Rechnung. Frau Harms ist zudem Expertin für die Konzeption und Durchführung von (öffentlichen) Ausschreibungsverfahren.

Über Bonpago

Die Bonpago GmbH ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) und bereits seit 18 Jahren erfolgreich am Markt. Neben zahlreichen DAX-Unternehmen berät Bonpago Institutionen der öffentlichen Hand sowie den gehobenen Mittelstand bei Projekten an den Schnittstellen von Strategien, Prozessen und Technologien.

Als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt unterhält Bonpago intensive Kontakte zur Wissenschaft. Gleichzeitig zählt der enge Praxisbezug, was sich z. B. darin zeigt, dass Bonpago neue Lösungen nicht nur theoretisch entwickelt, sondern auch die Implementierung vor Ort betreut. Diese Mischung aus wissenschaftlichem Ansatz und praktischer Umsetzung ist einmalig im FSCM-Beratermarkt und ermöglicht innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Qualität und Akzeptanz.

Logo von Bonpago GmbH aus Frankfurt

Bonpago GmbH

Wildunger Straße 6a
D-60487 Frankfurt am Main

www.bonpago.de

Jetzt kostenlos anmelden

Termin nicht vergessen

Tragen Sie sich diesen Termin in Ihrem Kalender ein.

Zum 01.09.2019 wurde aus der HABEL GmbH & Co. KG die PROXESS GmbH.

Die neue Firmierung lautet ab sofort:
PROXESS GmbH
Untere Hauptstraße 1 - 5
78604 Rietheim-Weilheim
Eingetragen im Handelsregister Amtsgericht Stuttgart: HRB 759402
Geschäftsführer: Martin Fecker
www.proxess.de

Alle Ihnen bekannten Kontakte, Zugänge oder E-Mail-Adressen funktionieren auch weiterhin wie gewohnt. Über eventuelle Änderungen wird zu gegebenem Zeitpunkt separat informiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK